Supersoftes Hefebrot – das beste Rezept

Supersoftes Hefebrot Rezept

Zutaten:

Für den Hefeteig:

  • 500 g backstarkes Mehl (Type 550)
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 60 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 1 Ei (Gr. M)

optional: 1 Handvoll backstabile Schokotropfen (ich verwende die von der Marke mit dem Arzttitel, Ihr wisst schon)

Zum Bestreichen vor dem Backen außerdem:

1 Eigelb (Gr. M), mit ganz wenig Milch verquirlt

Zubereitung:

Mehl, Hefe und Zucker in die Rührschüssel der Küchenmaschine wer mit Hand knetet.

Milch und Sahne auf dem Herd bei leichter Stufe lauwarm erwärmen (nicht heiß werden lassen und schon gar nicht kochen lassen, bitte).
Milchmixtur und Ei zum Mehl geben und alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine oder Eures Körpers (auch Hände genannt) mehrere Minuten lang zu einem glatten, geschmeidigen, elastischen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in einer leicht geölten großen Schüssel an einem warmen, zugfreien Ort muckelig abgedeckt mit Frischhaltefolie und einem Küchenhandtuch ca. 1 Stunde lang gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.
Den Teig dann aus der Schüssel holen und vierteln. Jedes Teigviertel nun auf ganz wenig bemehlter Unterlage länglich ausrollen, bis der Teig ca. 1 cm dick ist. Ihn dann von der kurzen Seite eng aufrollen und so in eine leicht gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform (ca. 30cm Länge) *Amazon Partnerlink geben, dass die Spiralseiten zu den Formseiten (also nach außen) schauen. Mit den letzten drei Teigstücken ebenso verfahren. Dann abdecken und erneut 30 Minuten lang gehen lassen.
Den Backofen gegen Ende der Gehzeit auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Brot mithilfe eines Backpinsels mit der Eigelb-Milch-Mixtur bestreichen und ca. 40 Minuten lang auf mittlerer Einschubleiste backen. Gerne nach 30 Minuten mal in den Ofen schauen, sollte das Brot zu stark bräunen, kann man es bis zum Backende etwas abdecken.
Das Brot schmeckt am besten ofenwarm.
Kleiner Tipp: Wer hieraus später Zwieback machen möchte: Das Brot in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein Backgitter legen und erneut bei 120°C ca. 45 Minuten lang backen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden

Link: http://rezepteblog.net/?p=12368