festliche rezepte Rezepte

Backen Sie sich Ihr Glück: Das Rezept für süße GLÜCKSSCHWEINCHEN

Zutaten:

  • 150g Magerquark
  • 6 El Sonnenblumenöl
  • 5 El Milch
  • 1 Ei
  • 80g Zucker
  • 350g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Eigelb
  • Etwas Milch
  • Rosinen

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas dicker ausrollen.
Mit einem Ausstecher pro Schweinchen einen großen Kreis für den Kopf und zwei kleinere Kreise für die Nase und Ohren ausstechen.
Die großen Kreise dünn mit der Eigelb-Milch-Mischung bepinseln.
Auf jeden großen Kreis einen kleinen Kreis als Nase setzen und zwei Löcher hineinstechen.
Die halbierten kleinen Kreise als Ohren auf den großen Kreis setzen.
Die Rosinen als Augen aufsetzen.
Die Schweinchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Im vorgeheizten Backofen bei Ober-Unterhitze 170°C für 20 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
Die GLÜCKSSCHWEINCHEN gebacken sind nun bereit, serviert zu werden!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.