plätzchen Rezepte

Bounty Kugeln aus nur 3 Zutaten

Testlauf für Weihnachtsgeschenk

Bounty Kugeln aus nur 3 Zutaten:

Zutaten:

 

  • 400 g Kokosraspeln
  • 1 Dose (400g) gezuckerte Kondesmilch
  • 400 g zartbitter Schokolade

Zubereitung:

Kokosraspeln und Kondesmilch zusammen mischen und kneten.
Kugeln formen und dann kühl stellen.
Ich hatte sie über Nacht im Kühlschrank.
Schokolade über Dampf schmelzen und dann in ein hohes Glas füllen.
Schaschlik Spiess in die Kugel stechen und in die Schokolade tauchen.
Auf ein Backpapier legen und nur noch warten bis die Schokolade fest ist.
Fazit – ich kaufe nie mehr Bounty

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.