kuchen Rezepte

Ein Schokoladenwunder: Nutella-Brownie zum Verlieben

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 220g Mehl
  • 150g Zucker
  • 7g Backpulver
  • 150g Butter, geschmolzen
  • 150 ml Milch
  • 40g Backkakao
  • 100g Blockschokolade, gehackt
  • 50g Blockschokolade, gehackt
  • Nutella

Zubereitung:

Heize den Ofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor und fette eine Kuchenform deiner Wahl ein. Schlage die Eier und den Zucker in einer Schüssel mit einem Handrührgerät auf, bis die Masse hell und cremig wird. Gib die geschmolzene Butter und die Milch hinzu und verrühre alles gut miteinander. Mische das Mehl, Backpulver und Backkakao in einer separaten Schüssel und füge es dann in die Eimasse hinzu. Verrühre alles gründlich, bis ein glatter Teig entsteht. Füge die gehackte Schokolade hinzu und hebe sie vorsichtig unter den Teig. Gib die Hälfte des Teiges in die vorbereitete Form und verteile ihn gleichmäßig. Dann gibst du Nutella in einen Spritzbeutel und spritzt es auf den Teig. Achte darauf, dass du einen Rand frei lässt. Gib den restlichen Teig auf das Nutella und verteile ihn vorsichtig, um das Nutella gleichmäßig zu bedecken. Streue die gehackte Schokolade auf den Teig. Backe den Kuchen für 22-25 Minuten oder bis ein Zahnstocher, den du in die Mitte des Kuchens steckst, sauber herauskommt. Lass den Kuchen abkühlen, bevor du ihn aus der Form nimmst und in Stücke schneidest.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.