Hauptspeise Rezepte suppe

Eintopfklassiker: Wirsingsuppe mit saftigen Hackbällchen

Zutaten:

  • 3 Stiele frische Petersilie
  • 500 g Hackfleisch (Pute, Schwein, Rind oder gemischt)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 kleiner Wirsing
  • 1600 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • Frühlingszwiebeln (optional)
  • 60 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Petersilie waschen, Blätter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Knoblauch fein hacken und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Möhren schälen, der Länge nach halbieren und in dünne Halbmonde schneiden. Lauch der Länge nach halbieren, waschen und der Breite nach in Streifen schneiden. Wirsing halbieren, Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden.

Hackfleisch nach Belieben würzen und zu kleinen Kugeln rollen.

In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und Hackbällchen 5-8 Minuten braten. Hackbällchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Butter in einem Topf erhitzen. Möhren und Lauch unter Rühren 10 Minuten weich braten. Knoblauch und Frühlingszwiebeln hinzufügen und mit anbraten. Wirsing hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten anbraten.

Gemüse mit Hühnerbrühe ablöschen, einmal aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.

Hackbällchen zur Suppe geben und 5 Minuten erhitzen. Sahne und Petersilie einrüh

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.