festliche rezepte Rezepte

Frikadellen-Kebab aus dem Ofen, Ganz einfach gemacht

Heute Abend gab es bei uns Ofen Kebap aus dem türkischen Kochbuch. Beim nächsten mal muss ich die doppelte Menge machen

Zutaten für 6 Portionen:

Für die Frikadellen:

  • 1 große Zwiebel(n)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • ½ Bund Petersilie, frisch
  • 1 kg Hackfleisch, gemischt (Rind mit Lamm)
  • 200 g Paniermehl
  • 3 EL Öl
  • 1 Ei(er)
  • n. B. Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Pul Biber

Außerdem:

  • 1 kg Kartoffel(n)
  • 2 Peperoni
  • 100 g Cherrytomate(n)

Für die Sauce:

  • 1 EL Paprikamark
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Wasser, kochendes
  • n. B. Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL ThymianK-lic-ken Sie auf das F-o-to fü-r den Rest des R-ezepts

Zubereitung:

Die Zwiebel klein schneiden, den Knoblauch zerdrücken, die frische Petersilie klein hacken. Alle Zutaten mit dem Hackfleisch vermischen und ca. 20 Minuten kneten. Aus der Masse Frikadellen formen.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und im Blech abwechselnd mit den Frikadellen kreisförmig schichten, mit den Peperoni und den Cherrytomaten dekorieren.

Für ca. 30 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze in den heißen Ofen geben.

In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten. Dafür 1 EL Paprikamark in Olivenöl anbraten, 400 ml kochendes Wasser hinzufügen, mit Salz und den Kräutern abschmecken und zum Kochen bringen.

Die Frikadellen aus dem Ofen nehmen, die heiße Soße darüber gießen und weitere 20 Minuten im Ofen garen lassen.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden