Rezepte

gefüllte und gratinierte Wraps

Zutaten:

  • 4 Weizentortillas (Wraps)
  • Ketchup oder Tomatensauce
  • Salami
  • Schmelzkäse
  • Schinken
  • Zwiebeln
  • 1 Ei
  • Milch
  • Öl
  • Gewürze (nach Geschmack)
  • Gratinkäse

Zubereitung:

Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Weizentortilla mit Ketchup oder Tomatensauce bestreichen und mit Gewürzen nach Geschmack bestreuen.
Eine Schicht Salami, Schmelzkäse, Schinken und Zwiebeln auf die Tortilla legen.
Die Tortilla zu einer Rolle rollen und auf ein Backblech legen.
In einer Schüssel das Ei mit etwas Milch, Öl und Gewürzen nach Geschmack vermischen.
Die Wrap-Rollen großzügig mit der Ei-Mischung bestreichen und kurz einziehen lassen.
Nochmals mit der Ei-Mischung bestreichen, um zu verhindern, dass sie im Ofen hart werden.
Mit Gratinkäse bestreuen.
Im vorgeheizten Ofen ca. 10-15 Minuten gratinieren, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.
Herausnehmen und in Scheiben schneiden.
Mit einem Salat als Beilage servieren.
Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.