Nachspeise Rezepte

Götterspeise mit Kirschen und Vanillesoße: Das perfekte Dessert für jeden Anlass!

Diese himmlische Nachspeise kombiniert die Frische von Kirschen mit der süßen Note von Vanillesoße zu einem wahren Gaumenschmaus. Das Beste daran? Es ist ganz einfach zuzubereiten!

Götterspeise mit Kirschen und Vanillesoße Rezept

Zutaten:

  • 1 Packung Götterspeisepulver (Kirschgeschmack)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Glas Kirschen (abgetropft)
  • Vanillesoße nach Belieben
  • Optional: Zucker oder Süßstoff nach Geschmack

Zubereitung:

Götterspeise zubereiten: Gießen Sie das Götterspeisepulver in eine hitzebeständige Schüssel. Kochen Sie 500 ml Wasser auf und gießen Sie es über das Pulver. Rühren Sie gründlich, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat.

Kühlung vorbereiten: Stellen Sie die Gläser schräg in einen Eierkarton. Dies hilft, die Götterspeise beim Aushärten fest zu halten und eine schöne Schrägstellung zu erzeugen.

… ich habe ich Gläser schräg in einen Eierkarton gestellt bis die Götterspeise fest war

Kirschschicht hinzufügen: Löffeln Sie eine Schicht abgetropfter Kirschen in die Gläser über der Götterspeise. Drücken Sie die Kirschen leicht an, um sicherzustellen, dass sie gut verteilt sind.

Abkühlen lassen: Stellen Sie die Gläser mit der Götterspeise und den Kirschen für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank, damit sie vollständig fest werden können.

Servieren: Nehmen Sie die Gläser aus dem Kühlschrank und gießen Sie nach Belieben Vanillesoße über die fest gewordene Götterspeise und die Kirschen. Genießen Sie diesen köstlichen Nachtisch sofort oder bewahren Sie ihn bis zum Servieren im Kühlschrank auf.

Tipps und Variationen:

Zuckeralternativen: Wenn Sie es etwas weniger süß mögen, können Sie auch Zucker oder Süßstoff zum Götterspeisepulver hinzufügen. Probieren Sie verschiedene Mengen aus, um Ihren persönlichen Geschmack zu treffen.
Fruchtvariationen: Anstelle von Kirschen können Sie auch andere Früchte Ihrer Wahl verwenden, wie Erdbeeren, Himbeeren oder Pfirsiche. Experimentieren Sie mit verschiedenen Kombinationen, um Ihren Lieblingsgeschmack zu finden.
Toppings: Neben Vanillesoße können Sie die Götterspeise auch mit Schlagsahne, gerösteten Nüssen oder gehackter Schokolade garnieren, um ihr eine zusätzliche Geschmacksnote zu verleihen.
Probieren Sie dieses einfache und dennoch köstliche Rezept aus und lassen Sie sich von der erfrischenden Kombination aus Götterspeise, saftigen Kirschen und cremiger Vanillesoße verzaubern!

robieren Sie dieses unwiderstehliche Dessert aus und teilen Sie Ihre Gedanken mit uns! Bei Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pinn mich, wenn du mich liebst!