Hauptspeise Rezepte

Grünkohleintopf mit Kartoffeln, geräucherten Mettenden und Kassler:

Zutaten:

  • 4 dicke Zwiebeln
  • Butterschmalz
  • 1,5 kg TK-Grünkohl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Piment
  • 1 TL Senfkörner
  • 6 Kartoffeln
  • 600 g Kassler
  • 4 geräucherte Mettenden
  • 3 EL Senf
  • Kartoffelpüreepulver oder Haferflocken

Anleitung:

  1. Die Zwiebeln würfeln und in reichlich Butterschmalz in einem großen Topf anbraten.
  2. TK-Grünkohl hinzufügen und mit Gemüsebrühe ablöschen.
  3. Mit Salz, Pfeffer, Piment und Senfkörnern würzen und für eine Stunde köcheln lassen.
  4. Die Kartoffeln schälen und klein würfeln, in den Topf geben und für weitere 45 Minuten köcheln lassen.
  5. Kassler und geräucherte Mettenden klein schneiden und ebenfalls in den Topf geben.
  6. Senf unterrühren und nach Bedarf nachwürzen.
  7. Das Ganze mit etwas Kartoffelpüreepulver oder Haferflocken andicken.
  8. Auf kleiner Flamme noch einige Minuten köcheln lassen, bis alles gut durchgezogen ist.
  9. Servieren und genießen!

Tipp: Der Grünkohleintopf schmeckt am nächsten Tag noch besser, wenn er über Nacht im Kühlschrank durchziehen kann.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.