Hauptspeise Rezepte

Hähnchenrouladen in Sahnesoße mit Schinken und Käse überbacken

ZUTATEN:

 

  • Für die Rouladen:
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 250 g Putenschinken
  • 200 g Schmelzkäse
  • 50 g Scheibenkäse
  • Salz, Pfeffer, Thymian

 

  • Für die Soße:
  • 250 g saure Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Senf
  • Thymian

 

ZUBEREITUNG:

Die Hähnchenbrust waschen. in dünne Scheiben schneiden und klopfen. Salzen, pfeffern und mit Thymian würzen. Jeweils eine Scheibe Schinken und Käse darauf legen und aufrollen.

Die saure Sahne mit gepresstem Knoblauch und Senf verrühren. Salzen, pfeffern, mit Thymian würzen und durchrühren.

Die Soße in eine Auflaufform gießen und alle die Rouladen hineinlegen.

Mit geriebenem Käse bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
Bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.