Low carb Rezepte

Knoblauch-Zauber: Gebratene Champignons mit Zwiebeln und Kräuterquark

Zutaten:

  • 2 Schalen braune Champignons, geputzt und ggf. halbiert
  • 2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100g Quark
  • 2 EL Kräuterfrischkäse
  • 1 EL Kräutergewürz
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Knoblauch, gehackt

Zubereitung:

Die Champignonköpfe von jeder Seite ohne Öl in einer Pfanne auf hoher Hitze anbraten, dann die Hitze reduzieren.
Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl zusammen mit den Champignons in die Pfanne geben und braten, bis sie weich sind. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Für die Kräutersauce: In einer Schüssel den Quark, Kräuterfrischkäse, Kräutergewürz, Olivenöl, Senf und gehackten Knoblauch vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die gebratenen Champignons und Zwiebeln mit der Kräutersauce servieren und genießen.
Dieses Rezept kombiniert die Herzhaftigkeit von gebratenen Champignons und Zwiebeln mit der Frische und Würze einer Kräuterquarksauce.

Ich hoffe, Ihnen hat dieses cremige Trottole-Mornay-Gericht geschmeckt! Teilen Sie gerne Ihre Erfahrungen und Variationen in den Kommentaren.