Nachspeise Rezepte

Köstliche Liege-Waffeln: So macht das Backen richtig Spaß

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zubereitung: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 1 Stunde 40 Minuten

Zutaten für 6 personen:

375 g Mehl
22 cl lauwarme Milch
1 Päckchen Briochin Hefe
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Butter
100 g perliger Zucker
1 Prise Salz

Zubereitung:

Vermischen Sie das Mehl mit dem Vanillezucker und einer Prise Salz, machen Sie eine Fontäne und geben Sie die Eier in die Mitte. Vermischen Sie das Hefepäckchen mit der lauwarmen Milch und fügen Sie es der Mehl-Zucker-Eier-Mischung hinzu. Verrühren Sie alles gut mit einem Löffel oder einem Spatel: der Teig sollte ziemlich fest sein. Lassen Sie ihn 30 Minuten bei Raumtemperatur und ohne Zugluft ruhen.
Fügen Sie dann die geschmolzene Butter und den perligen Zucker hinzu und vermischen Sie alles gut, damit die beiden Zutaten gut eingearbeitet werden. Der Teig wird etwas locker. Lassen Sie ihn mindestens 20 bis 30 Minuten ruhen, bevor Sie ihn verwenden oder länger. (Ich habe ihn 1 Stunde 30 Minuten ruhen lassen und er war perfekt.)
Zum Schluss:
Geben Sie einen ordentlichen Löffel Teig in die mittlerweile heißen Platten und backen Sie ihn. Achten Sie auf das Backen, da es ziemlich schnell geht. Die Waffeln sind gar, sobald sie schön goldbraun sind.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden