festliche rezepte Hauptspeise Rezepte

Rinderroulade mit Liebe zubereitet: Das perfekte Rezept für genussvolle Abende!

Klassische Rinderroulade mit Speck, Zwiebeln und Gewürzgurke gefüllt – Ein kulinarisches Highlight für einen genussvollen Abend!

heute möchte ich euch ein einfaches und dennoch köstliches Rezept für klassische Rinderrouladen vorstellen. Diese werden mit herzhaftem Speck, Zwiebeln und einer würzigen Gewürzgurke gefüllt. Dazu serviere ich Kartoffeln und Rotkohl, eine perfekte Kombination!

Zutaten:

  • Rinderrouladen
  • Speck
  • Zwiebeln
  • Gewürzgurken
  • Kartoffeln
  • Rotkohl


Die Zubereitung ist wirklich simpel:

Die Rinderrouladen ausbreiten und mit einer Schicht Speck belegen.
Zwiebeln in feine Würfel schneiden und zusammen mit den Gewürzgurken auf den Rouladen verteilen.
Die Rouladen vorsichtig aufrollen und mit Küchengarn oder Rouladennadeln fixieren.
In einem Bräter etwas Öl erhitzen und die Rouladen von allen Seiten anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben.
Anschließend mit etwas Wasser oder Brühe ablöschen und zugedeckt bei niedriger Hitze schmoren lassen, bis sie schön zart sind (ca. 1,5 bis 2 Stunden).
Während die Rouladen schmoren, könnt ihr euch um die Beilagen kümmern:

Kartoffeln schälen, kochen und in Scheiben schneiden oder als Salzkartoffeln servieren.
Den Rotkohl nach eurem bevorzugten Rezept zubereiten oder eine fertige Variante verwenden.
Sobald alles fertig ist, könnt ihr eure Teller mit den zarten Rinderrouladen, den aromatischen Beilagen und einer leckeren Sauce füllen. Ein wahrer Gaumenschmaus!

Genießt einen wundervollen Abend und lasst es euch schmecken. Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

Liebe Grüße

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.