kuchen nudel Rezepte

Spaghetti Kuchen… Ein voller Erfolg!

Rezept:

Hackfleisch würzen und Zwiebelchen rein (wie Frikadellen) – wer mag auch mit Brötchen oder Ei.
Alles am Boden einer Springform andrücken und im Ofen durch backen.
In der Zwischenzeit Spaghetti gewohnt kochen, anschließend mit Parmesan versengen.
Das fertige Hackfleisch mit passierten Tomaten bestreichen, geriebenen Gouda drüber Streuen und die Parmesanspaghetti darauf setzen (bleibt alles in der Form!)


Nochmals ein paar Löffel passierte Tomaten darauf verteilen, mit Gouda bestreuen und zurück in den Ofen!!! 🙂
Ich hab als Krönung noch etwas Oregano drüber gestreut….

Hey! Also, ich hab zur Probe ne kleine Springform genommen. Dafür haben 500g Hack und ein halbes Paket Spaghetti gereicht. Für eine große müsste auf jeden Fall das doppelte her!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden