festliche rezepte Rezepte

Süße Ostern: Möhrenmuffins als Highlight für die Festtafel

Diese köstlichen Möhrenmuffins sind perfekt für Ostern, aber auch
das ganze Jahr über ein leckeres Geschenk für jeden Anlass.

Zutaten:

für 12 Muffins:

  • 100 g fein geriebene Möhren
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 2 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • Ein Schuss Rum

Für die Verzierung:

  • 1 EL Puderzucker
  • 2 TL Wasser oder Grand Marnier
  • 12 Marzipanmöhrchen

Zubereitung:

Ofen auf 175°C vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren und ca. 1 Minute lang weiter rühren.

Mehl, Backpulver und gemahlene Mandeln in einer separaten Schüssel vermischen. Diese Mischung unter die Ei-Mischung rühren, bis alles gut vermischt ist.

Möhren und Rum hinzufügen und unterrühren.

Teig in die Muffin-Förmchen füllen und ca. 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Stäbchenprobe machen.

Die Muffins aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Verzierung Puderzucker und Wasser oder Grand Marnier in einer Schüssel glatt rühren.

Einen kleinen Klecks der Zuckerglasur auf jeden Muffin geben und ein Marzipanmöhrchen daraufkleben.

Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.