eis-rezepte festliche rezepte kuchen Rezepte

Verführerische Cakepops – Der süße Partyhit für jeden Anlass

Zutaten:

für ca. 30 Stück:

  • 400 g Löffelbiskuits
  • 400 g Frischkäse
  • 150 g weiche Butter
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Puderzucker
  • Cakepop-Spieße
  • Bunte Streusel oder andere Dekorationen nach Wahl

Zubereitung:

Die Löffelbiskuits in feine Krümel zerbröseln.
Die Biskuitkrümel mit Frischkäse, Butter, Vanillezucker und Puderzucker vermengen und zu einem glatten Teig kneten.
Den Teig für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Aus dem gekühlten Teig kleine Kugeln von etwa 25-30 g formen.
Die Kugeln erneut für 1-2 Stunden in den Kühlschrank legen, damit sie fest werden.
Die Cakepop-Spieße in flüssige Kuvertüre tauchen und anschließend in die Kugeln stecken.
Die Cakepops erneut in den Kühlschrank legen, bis die Kuvertüre fest ist.
Zum Schluss die Cakepops in flüssige Kuvertüre tauchen und sofort mit bunten Streuseln oder anderen Dekorationen verzieren.
Genießen Sie diese köstlichen Cakepops als Highlight auf jeder Feier oder als süße Leckerei zwischendurch!

Ich hoffe, Ihnen hat dieses cremige Trottole-Mornay-Gericht geschmeckt! Teilen Sie gerne Ihre Erfahrungen und Variationen in den Kommentaren.