festliche rezepte Rezepte

Verführerische Quarktaschen mit süßer Aprikosenfüllung – das perfekte Gebäck

Zutaten:

für den Teig:

  • 300g Mehl
  • 300g kalte Butter
  • 300g Quark
  • 1 Päckchen Vanillezucker

für die Füllung:

  • 80g weiche Butter
  • 80g Zucker
  • 15g Stärke
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Schuss Vanillearoma oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250g Quark
  • 1 Ei

Außerdem:

  • 1 Dose halbe Aprikosen
  • 1 Ei, verquirlt zum Bestreichen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

Für die Füllung die weiche Butter mit dem Zucker verrühren. Nach und nach die restlichen Zutaten unterrühren und die Füllung kalt stellen.

Die halben Aprikosen abtropfen lassen und zur Seite stellen. Das verquirlte Ei ebenfalls zur Seite stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck ausrollen und in Quadrate schneiden.

Auf jedes Quadrat 1 EL Füllung geben und die Ecken zur Mitte hin ziehen und andrücken. Eine halbe Aprikose mittig auf jede Tasche legen.

Die Quarktaschen mit dem verquirlten Ei bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 190°C Ober-Unterhitze für ca. 30-40 Minuten backen.

Die fertigen Quarktaschen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.