festliche rezepte kuchen Rezepte

Windbeuteltorte mit Erdbeeren und Eierlikör

ZUTATEN:

 

  • Für den Boden:
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Tüte/n Vanillinzucker
  • 1 Prise(n) Salz
  • 100 g Mehl
  • 25 g Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  • 1 Ei(er)
  • etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
  • 1 TL Backpulver
  • Fett für die Form

 

  • Für die Füllung:
  • 100 ml Eierlikör
  • 28 Windbeutel (Mini-Windbeutel mit Vanille- oder Erdbeercreme, TK)
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Tüte/n Sahnesteif
  • 300 g Schmand
  • 8 EL Gelierzucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 Tüte/n Tortenguss, rot
  • 400 ml Saft (Erdbeer- oder Apfelsaft)

 

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

 

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Teigzutaten verkneten und in eine gefettete Springform geben. Mit einer Gabel mehrmals einstechen. Bei 180°C 20 min. backen.

Schmand und Gelierzucker verrühren, Eierlikör zugeben. Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und unter die Schmandmasse ziehen. Etwa 1/4 der Creme auf den Tortenboden streichen. Darauf die Miniwindbeutel setzen und darüber dann die restliche Creme verteilen.

Die Torte sollte jetzt mindestens 1 Std. im Kühlschrank erkalten. Die Erdbeeren evtl. halbieren. Die Erdbeeren auf die feste Creme legen. Mit Erdbeer- oder Apfelsaft einen roten Tortenguss herstellen und diesen auf die Erdbeeren geben.